Welterbe erfahren!

Touren

Wo die Handwerker zuhause waren

An den Kanälen in der Innenstadt hatten sich im Mittelalter zahlreiche Handwerksbetriebe mit ihren Mühlen, Hammer- und Pumpwerken niedergelassen, um die Wasserkraft zu nutzen. Vielleicht entdecken Sie ja bei Ihrem Spaziergang noch die letzte traditionelle Gerberei Augsburgs? Sie hat bis heute ihren Platz am Wasser und nutzt wie damals einen Gerberboden.

Wo das Wasser herkommt

Im Augsburger Stadtwald sprudelt es aus zahlreichen Quellen.

Lauschtour "WelterbeTour Augsburg"

Mit der Lauschtour „WelterbeTour Augsburg – Stadt der Prachtbrunnen und Wassertürme, Kanäle und Kraftwerke“ lässt sich Augsburg neu entdecken.

Der kleine Wasserdrache im Stadtwald

Ein Audiowalk des Jungen Theaters Augsburg auf den Spuren des UNESCO-Welterbes im Augsburger Stadtwald – geeignet für alle ab 6 Jahren