News & Hinweise

Was gibt es Neues

Welterbe eint, auch und gerade in krisenhaften Zeiten. Die Ukraine verzeichnet aktuell acht Welterbestätten, die vom 20.02. bis 10.03.2024 in einer Ausstellung vorgestellt werden, die in Zusammenhang mit der Ausstellung zur Bombardierung Augsburgs im Februar 1944 im Unteren Fletz des Rathauses gezeigt wird.

Ausschreibung zum Schulprogramm "denkmal aktiv" 2024/25

Ab dem 5. März 2024 können sich allgemein- und berufsbildende Schulen ab Klasse 5 mit einer Projektidee für das Schulprogramm "denkmal aktiv" 2024/25 bewerben.

Augsburgs lebendiges Welterbe - Jahresrückblick 2023

2023 war ein Jahr mit vielen guten Entwicklungen und besonderen Momenten. Hier geht es zum Jahresrückblick.

Öffnungszeiten zwischen den Jahren

Das Welterbe Info-Zentrum ist am 24., 25. und 26. Dezember 2023 sowie am 31. Dezember 2023 und 1. Januar 2024 geschlossen. An allen anderen Tagen "zwischen den Jahren" ist das Welterbe Info-Zentrum wie gewohnt geöffnet. Ebenso am 6. Januar 2024 (Heilige Drei Könige).

Advent in den Wassertürmen

In der letzten Vorweihnachtswoche lud das Welterbe-Büro in Kooperation mit dem Presseclub Augsburg zum "Advent in den Wassertürmen" ein.

Eine optische Veränderung hat der dritte Wasserturm des Wasserwerks am Roten Tor erhalten. Bei der nun erfolgten Außensanierung wurde die Fassade nach historischem Vorbild neu gefasst.

Prachtbrunnen bekommen ein neues Winterkleid

Neue Abdeckungen für Augustus- und Herkulesbrunnen werden konstruiert, die die Sicht auf die Brunnenfiguren frei lassen, so dass die Brunnen zukünftig auch im Winterhalbjahr ihre Wirkung entfalten können.

DBU Online-Salon „Das Potenzial der Vergangenheit für die Zukunft nutzen“

Im Nachgang zum #DBUdigital Online-Salon „Das Potenzial der Vergangenheit für die Zukunft nutzen: Die Rolle historischer Städte bei Resilienz und Klimaanpassung“ vom 21.11.2023 ist die Aufzeichnung der Veranstaltung auf der Website der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und auf ihrem YouTube-Kanal abrufbar.