Wasser macht Geschichte.
Damals. Heute. Morgen.

Menschlicher Erfindungsgeist, wegweisendes Ingenieurswissen und großartige Kunstwerke von Weltrang: das ist das Erfolgsrezept des Augsburger Wassermanagement-Systems. Nur selten kann man an einem einzigen Ort lückenlos über acht Jahrhunderte hinweg anhand eines Wassersystems das filigrane Zusammenspiel von Innovationsgeist und technischer Meisterleistung so eindrucksvoll erleben wie in Augsburg.

Der Galgenablass im Augsburger Stadtwald

So wurde Trink- und Brauchwasser getrennt. Der Galgenablass (Düker)

Welterbe erfahren! Vier Touren inkl. GPS-Tracks

Verborgene Räume und staubige Dachkammern.
Die Wassertürme am Roten Tor in 3D

Entdecken Sie die 22 Objekte des UNESCO-Welterbes Augsburger Wassermanagement-Systems

Aktuelles

Welterbe eint, auch und gerade in krisenhaften Zeiten. Die Ukraine verzeichnet aktuell acht Welterbestätten, die vom 20.02. bis 10.03.2024 in einer Ausstellung vorgestellt werden, die in Zusammenhang mit der Ausstellung zur Bombardierung Augsburgs im Februar 1944 im Unteren Fletz des Rathauses gezeigt wird.

Ausschreibung zum Schulprogramm "denkmal aktiv" 2024/25

Ab dem 5. März 2024 können sich allgemein- und berufsbildende Schulen ab Klasse 5 mit einer Projektidee für das Schulprogramm "denkmal aktiv" 2024/25 bewerben.

Augsburgs lebendiges Welterbe - Jahresrückblick 2023

2023 war ein Jahr mit vielen guten Entwicklungen und besonderen Momenten. Hier geht es zum Jahresrückblick.

Taufrische Termine