Water and Sound: Hind Ennaira

Marokko

Hind Ennaira ist eine marokkanische Gnawa-Musikerin, geboren an der atlantischen Küste in Essaouira (Marokko), der Wiege der Gnawa-Kunst, des Afro-Marokkanischen und des Desert Blues. Schon in jungen Jahren tauchte sie in dieses besondere Musikgenre ein, in eine Welt, die zunächst nur Männern zugänglich schien. Heute dominiert Hind die Gnawa-Musikszene, spielt das Instrument Guembri und beweist, dass diese traditionelle marokkanische Folklore auch für Frauen bestimmt ist. Sie gründete ihre eigene Band und tritt seither in Marokko und im Ausland auf. Hind ist als eine der »Maâlems« bekannt, die mit ihren Auftritten für volle Häuser sorgen. Sie ist eine Expertin sowohl für traditionelle Gnawa als auch für Fusion und hat mit Jazz, andalusischen und ostafrikanischen Musikerinnen und Musikern zusammengearbeitet.

Termin
-
Ort / Treffpunkt
Kuhsee
Preis
Eintritt frei
Kontakt-Email
Weitere Informationen und Anmeldung
waterandsound.de