Water and Sound: Akutuk Origins

Kamerun

Das ursprünglich aus Kamerun stammende Akutuk ist eine Technik der Wasserperkussion mit bloßen Händen, ein Spiel zwischen Luft, Wasser und Körper. Diese uralte Fertigkeit ist eine Hommage an die Elemente der Natur, die ihr zugutekommen. Es ist eine rein weibliche Tätigkeit, die in den Wäldern Kameruns seit Generationen von Frau zu Frau weitergegeben wird.

Das Projekt Akutuk Origins wiederbelebt dieses kulturelle Erbe, dessen Musik fast in Vergessenheit geraten ist. Die Beziehung zum Wasser hat sich im Laufe der Zeit verändert. Loïs Zongo, die Leiterin des Projekts, mobilisiert ihre Ressourcen, indem sie die Frauen ihres Heimatdorfes zusammenbringt, um den Wert von traditionellen Musikpraktiken wieder zu stärken und dieses Erbe im öffentlichenRaum wieder sichtbar zu machen.

Termin
-
Ort / Treffpunkt
Kuhsee
Preis
Eintritt frei
Kontakt-Email
Weitere Informationen und Anmeldung
waterandsound.de