Wald, Wasser, Weide – eine Zeitreise durch den Stadtwald

Wir folgen mit dem Fahrrad kulturhistorischen Spuren entlang der Bäche und Heiden und sehen, wie der Klimawandel unsere lichten Kiefernwälder verändert.
Jahrhundertelang diente der Stadtwald nicht nur der Trinkwasserversorgung – er war auch ein wichtiges Weidegebiet für Schafe und Rinder. Aus der Landschaftsgeschichte des Stadtwalds leiten wir das heutige und das mögliche zukünftige Bild des Naturschutzgebiets ab. Wir folgen mit dem Fahrrad kulturhistorischen Spuren entlang der Bäche und Heiden und sehen, wie der Klimawandel unsere lichten Kiefernwälder verändert.

Ab 12 Jahren

Termin
-
Ort / Treffpunkt
Umweltbildungszentrum (Dr.-Ziegenspeck-Weg 6, 86161 Augsburg)
Preis
Erwachsene 16 Euro, Kinder 10 Euro, Familie 32 Euro
Anmeldung bis
spätestens 7 Tage vor Termin
Hinweis
Wir können nur Teilnehmer*innen mit Helm und verkehrssicherem Fahrrad auf die Tour mitnehmen.
Weglänge
25 km
Kontakt-Telefon
Weitere Informationen und Anmeldung
www.ubz-augsburg.de