Der teilweise vergoldete und filigran gearbeitete Lechmeisterpokal von 1690 ©Kunstsammlungen und Museen/Karolin Rapp